Rätsel: Was ist geschehen?

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Di 5. Nov 2019, 18:52

Hallo allerseits :)

Lust auf ein Rätsel? :) Es handelt sich um ein Ereignishoroskop:

Rätsel.png
Rätsel.png (211.02 KiB) 247 mal betrachtet

Worum könnte es gegangen sein bzw. was ist geschehen?

Viel Spaß beim Rätseln und schöne Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
micha
Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 23:52
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von micha » Di 5. Nov 2019, 22:49

Hallo Rita, hallo zusammen,

das Horoskop finde ich schwierig. Ausgangspunkt sind Regelungen, Vorgänge, die in den Umständen sichtbar werden. Das Ausnutzen, die Anpassung an die Bedingungen geschieht mit einem Plan. Das klappt allerdings nur bedingt. Auf der Bühne sieht man ein gut gefügtes Stück. Das Ergebnis ist nicht greifbar.
Viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Di 5. Nov 2019, 23:16

Hallo Micha :)
Das Ausnutzen, die Anpassung an die Bedingungen geschieht mit einem Plan. Das klappt allerdings nur bedingt.
In der Tat, das hat nicht geklappt, was der Zweck der "Operation" war.

Kleine Hilfe: Die AC/DC-Achse liegt auf einem Merkur/Jupiter-Grad, und die "Kommunikations-Achse" 3/9 liegt auf 0° Löwe und 0° Wassermann - also Sonne/Mond- und Saturn/Uranus-Graden.

Danke fürs Mitraten und schöne Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
micha
Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 23:52
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von micha » Di 5. Nov 2019, 23:30

Hallo Rita,

ich arbeite mit Placidus und habe keine Erfahrung mit Campanus. Da ist es so, daß das handelnde Subjekt in etwa auf großer Fahrt unterwegs ist und Gefahr läuft, sich zu übernehmen. Wahrscheinlich wird da noch was korrigiert.
Danke übrigens für Deine Arbeit mit dem Forum und
viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
Rotkehlchen
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 00:26

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von Rotkehlchen » Mi 6. Nov 2019, 00:29

Vielleicht geht es um ein Verbrechen oder Diebstahl auf einer Dienstreise mit Einsatz von Polizei.

Benutzeravatar
Rotkehlchen
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 00:26

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von Rotkehlchen » Mi 6. Nov 2019, 00:46

Abstrakter gesehen: Geht es um etwas trauriges, wo Geld oder Betrug eine Rolle spielt?

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Mi 6. Nov 2019, 07:44

Hallo Rotkehlchen :)
Rotkehlchen hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 00:29
Vielleicht geht es um ein Verbrechen oder Diebstahl auf einer Dienstreise mit Einsatz von Polizei.
Rotkehlchen hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 00:46
Abstrakter gesehen: Geht es um etwas trauriges, wo Geld oder Betrug eine Rolle spielt?
Wie leitest du das her? :)

Nein, es geht nicht um ein Verbrechen und auch nicht um etwas Trauriges. Geld spielt eine Rolle, aber nur nebensächlich.

Schöne Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Mi 6. Nov 2019, 07:46

Hallo Micha :)
micha hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 23:30
Da ist es so, daß das handelnde Subjekt in etwa auf großer Fahrt unterwegs ist und Gefahr läuft, sich zu übernehmen.
Yup, da hat jemand den Mund zu voll genommen.

Schöne Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 957
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von cazimi » Mi 6. Nov 2019, 07:52

Guten Morgen,
Kleine Hilfe: Die AC/DC-Achse liegt auf einem Merkur/Jupiter-Grad, und die "Kommunikations-Achse" 3/9 liegt auf 0° Löwe und 0° Wassermann - also Sonne/Mond- und Saturn/Uranus-Graden.
Ich hab mir jetzt mal die Aspekte auf die Hausspitzen angeschaut:

MER AC-HE und Mitherrscher von 5 bildet ein Quadrat auf die 5. HA-Spitze

Spitze HA 1 und HA 7 erhält ein Quadrat von NEP Mitherrscher des 11.
NEP auf16° Fische: Me/Ne. Regelmechanismen werden ausser Kraft gesetzt

UR auf 4,5° Stier: Ju/Ur+Ma bildet eine Antiszie auf die 5. HA-Spitze

Ev. schaue ich mir das Ganze noch mit Placidus Häusern an, so ich Zeit haben sollte. ;)

Inhaltlich scheitere ich im Moment noch :gruebel: :gruebel: :confused:

Bin wirklich gespannt.

Danke für das Rätsel.


Lieben Gruss
Cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Mi 6. Nov 2019, 09:19

Hallo cazimi :)
cazimi hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 07:52
Ich hab mir jetzt mal die Aspekte auf die Hausspitzen angeschaut:

MER AC-HE und Mitherrscher von 5 bildet ein Quadrat auf die 5. HA-Spitze

Spitze HA 1 und HA 7 erhält ein Quadrat von NEP Mitherrscher des 11.
Yup. Und wenn ein Herrscher die eigene Hausspitze per Quadrat aspektiert, dann ist das wie ein sich selbst gestelltes Bein und man stolpert so gut wie unweigerlich.
UR auf 4,5° Stier: Ju/Ur+Ma bildet eine Antiszie auf die 5. HA-Spitze
Das tut er und er bildet auch noch ein genaues Spiegelquadrat auf Merkur. Worum könnte es in einer Kommunikation mit ME und UR gehen? :)

Wenn ich dir noch einen kleinen Tipp geben darf: Planeten wie Uranus und Neptun würde ich nicht auf Kritischen Graden berücksichtigen. Kann man zwar machen, wurde aber von Roscher nur bei bedeutenden mundanen Ereignissen angewendet.

Danke fürs Mitmachen und liebe Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von PoW » Mi 6. Nov 2019, 09:32

Hallöchen zusammen :)

coole Idee..
also ich tue mich auch sichtlich schwer.

Ich würde auf etwas tippen, dass gewaltvoll zu Bruch ging. Es hat wahrscheinlich schon lang geknistert und geknarrt. Pluto in Steinbock.
Eine Art Rebellion gegen das finanzwesen?

Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Rotkehlchen
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 00:26

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von Rotkehlchen » Mi 6. Nov 2019, 11:11

GreenTara hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 07:44
Hallo Rotkehlchen :)

Wie leitest du das her? :)

Ich habe nicht viel Erfahrung in der Analyse eines Horoskopes. Auf die relative Schnelle habe ich zuerst AC angeschaut, dann Herrscher von AC im Haus und Zeichen usw. Aber ich habe das Ganze nicht gründlich analysiert. Ich habe dann zu "allen" Graden Interpretationen von Pawel Globa angeschaut, die aber nicht wörtlich etwas mit Verbrechen zu tun hatten. Auf die Schnelle habe ich mir dann überlegt, was alle diese Gradinterpretationen praktisch bedeuten könnten. Ich habe mir gedacht, vielleicht ist ein Verbrechen passiert, weil die viele Grade etwas negatives ausgesagt haben. Ich denke, es wäre vielleicht besser die wichtigen Grade zu analysieren und nicht alle. Zum Beispiel die Sonne stand auf einem Arbeitsgrad ,bezogen auf Hausgrade ( Jedes Haus wird in 30 gleiche Teile/Grade aufgeteilt). Außerdem 6 Haus ist offensichtlich von Bedeutung. Damit dachte ich mir, daß das Geschehen etwas mit Arbeit zu tun haben könnte. Da AC in Zwillinge und Herrscher von AC in 6 ist, dachte ich mir, daß es eine Dienstreise oder Fahrt von der Arbeit nach Hause war. Über Verbrechen , wie gesagt , stand es nicht explizit dort. Ich habe all die Interpretationen zusammen genommen und aus diesen Interpretationen etwas interpretiert :crazy: .
Z.B AC Grad sagt über eine Persönlichkeit aus, die sich als liebevoll und gütig zeigt, aber das ist nur eine Maske, weil sie dies macht um etwas zu stehlen.
Man ist so zu sagen lieb, damit keiner etwas negatives bemerkt. D.h wenn man gutes Image hat, hat man mehr Chancen zu klauen. Deshalb habe ich das mit Diebstahl in Verbindung gebracht. Aber natürlich ist das nur eine Möglichkeit dies zu interpretieren...

Benutzeravatar
Rotkehlchen
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 00:26

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von Rotkehlchen » Mi 6. Nov 2019, 11:18

Die Gradinterpretionen beziehen sich auf Personen. Hier geht es aber um Ereignishoroskop...

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Mi 6. Nov 2019, 15:19

Hallo Birgit :)
PoW hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 09:32
Ich würde auf etwas tippen, dass gewaltvoll zu Bruch ging. Es hat wahrscheinlich schon lang geknistert und geknarrt. Pluto in Steinbock.
Eine Art Rebellion gegen das finanzwesen?
Eher nicht, das war ein "Alltags-Ereignis", also nichts Weltbewegendes. Es ging dabei um Merkur-Geschichten, und es ging bissel schief.

Liebe Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rätsel: Was ist geschehen?

Beitrag von GreenTara » Mi 6. Nov 2019, 15:22

Hallo Rotkehlchen :)
Rotkehlchen hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 11:11
Ich habe dann zu "allen" Graden Interpretationen von Pawel Globa angeschaut, die aber nicht wörtlich etwas mit Verbrechen zu tun hatten.
Ah, das ist interessant, noch ein Gradsystem. Sehr bekannt scheint es - noch - nicht zu sein, zumindest habe ich noch nie davon gehört.
Zum Beispiel die Sonne stand auf einem Arbeitsgrad ,bezogen auf Hausgrade ( Jedes Haus wird in 30 gleiche Teile/Grade aufgeteilt). Außerdem 6 Haus ist offensichtlich von Bedeutung. Damit dachte ich mir, daß das Geschehen etwas mit Arbeit zu tun haben könnte. Da AC in Zwillinge und Herrscher von AC in 6 ist, dachte ich mir, daß es eine Dienstreise oder Fahrt von der Arbeit nach Hause war.
Mit Arbeit hatte das schon etwas zu tun, da hat jemand versucht, seinen Job zu machen. :yes:

Schöne Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Antworten