Direktionen wer wie was?

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Direktionen wer wie was?

Beitrag von Chiara » Fr 2. Aug 2019, 14:22

Hallo Rita :)

hier der neue Thread, habe keinen besseren Betreff gefunden :lol: , da ich wirklich 0 Ahnung besitze.
Ich habe zwar oft mitbekommen, wie hier diverse Threads eröffnet wurden, über das Thema, aber ich war leider zu faul um mich damit tiefgehend auseinanderzusetzen, und ich glaube, ähnlich wie in der Mathematik, wenn man den Anfang verpasst hat, kann man in der Mitte nicht einsteigen.
Was ich bereits und als einziges über Direktionen zu wissen meine ist, man rechnet für ein Jahr, einen Tag nach dem Geburtstag, also kann man auch ein Progressionsradix nehmen um z.B. den 12.01.2015 zu berechnen oder ist das Quatsch?

Grüße Chiara

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3781
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Direktionen wer wie was?

Beitrag von GreenTara » Sa 3. Aug 2019, 10:29

Hallo Chiara :)

wenn du dich noch ein wenig geduldest, dann stelle ich dir ein Skript zu den Direktionen ein. Es ist fast fertig, es fehlt jedoch der Feinschliff, den ich erst vornehmen möchte, wenn ich meinen derzeit laufenden Lehrgang beendet habe.

Bis dahin einfach mal auf der AstroWiki stöbern, sie ist ja oben links unter dem Header (Foren-Logo) verlinkt.

Schönes Wochenende
Rita
»Sorgen sind ein Missbrauch der Phantasie.«

Indisches Sprichwort

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Direktionen wer wie was?

Beitrag von Chiara » Sa 3. Aug 2019, 11:16

Hallo Rita :)

klar gedulde ich mich.
freue mich auf deinen Text, danke :blumen:

LG und schönes Wochenende Chiara

Antworten