Schwieriges berufliches Gespräch steht bevor

Diskussion persönlicher Horoskope
Benutzeravatar
Sosch
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 18:54
Wohnort: Berlin, Dahlem
Methode: Alles

Schwieriges berufliches Gespräch steht bevor

Beitrag von Sosch » Mi 31. Jul 2019, 23:26

Hallo in die Runde,

ich hoffe, Ihr seid alle gut durch den Sommer gekommen.

Wieder habe ich eine Frage und würde gerne hören, ob es sich lohnt nachzuhacken.

Am 29.7.2019 um 16:19 h habe ich eine Nachricht von meinem Vorgesetzten bekommen in der er mir mitteilt, dass ich für eine Aufgabe nicht vorgesehen werde. Da ich eigentlich zum Team gehöre, steht auch mir die Aufgabe zu.

Nun möchte ich morgen oder übermorgen mit ihm ein klärendes Gespräch führen.
Da aber mein Horoskop auf Astrodienst folgendes schreibt:

"Die Zeit kann Erfolg und soziale Anerkennung bringen - oder entziehen. Anstatt Macht zu gewinnen, könnten Sie einen Konflikt mit Vorgesetzten oder Machtpersonen provozieren. Vielleicht lag es gar nicht in Ihrer Absicht, einen anderen Menschen herauszufordern, und doch befinden Sie sich plötzlich in einer solchen Situation."

...bin ich nicht sicher, ob ich das Gespräch überhaupt führen soll bzw. ob ich es in die Richtung lenken kann, dass es für mich gut ausgeht

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand hier helfen kann.

Schöne Grüße
Sofija

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3925
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Schwieriges berufliches Gespräch steht bevor

Beitrag von GreenTara » Fr 2. Aug 2019, 10:26

Hallo Sofija :)

wahrscheinlich ist es schon zu spät: Du könntest im Unterforum Klassik um ein Horary bitten - mit entsprechender Fragestellung.

Auf diese Tageshoroskope von astro.com würde ich nicht allzu viel geben, auch wenn es schlechtere gibt.

Liebe Grüße
Rita
»Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Klimawandel schweigen.«

Frei nach Max Horkheimer

Benutzeravatar
Sosch
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 18:54
Wohnort: Berlin, Dahlem
Methode: Alles

Schwieriges berufliches Gespräch steht bevor

Beitrag von Sosch » Fr 2. Aug 2019, 18:56

Liebe Rita,

danke für deine Antwort und den Tipp im Unterforum Klassik zu probieren.

Ich weiß nicht, ob es zu spät ist. Noch habe ich nicht um das Gespräch gebeten. Ich überlege morgen eine Mail zu schreiben.

Wie aber mache ich ein Horary und eine entsprechende Fragestellung?

Ist meine Fragenformulierung, die ich hier im vorherigen Post gemacht habe, nicht präzise genug?

Liebe Grüße
Sofija

Antworten