Was ist die Lehre aus karmischen Beziehungen?

Plaudern, Kennenlernen, Lachen - und über uns die Sterne
Benutzeravatar
Henry198
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr 12. Apr 2019, 15:46
Methode: MRL

Was ist die Lehre aus karmischen Beziehungen?

Beitrag von Henry198 » So 14. Jul 2019, 15:00

Hallo an alle.

Ich bin neu hier und würde gerne Euch nachfragen.
Was ist die Lehre aus karmischen Beziehungen? :axo:

Danke im Voraus!!!!
LG.

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 566
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Was ist die Lehre aus karmischen Beziehungen?

Beitrag von frajoscha » So 14. Jul 2019, 19:45

Hallo Henry198,

zunächst willkommen im Forum! Ich hoffe Du findest was Du suchst.
Zu Deiner Frage: Was ist die Lehre aus karmischen Beziehungen?

Der Begriff –karmisch- soll darauf hin deuten, dass wir Menschen als Menschen wiedergeboren werden.

Diejenigen die Karma für möglich oder gar existent halten würden vermutlich annehmen, dass jede
Begegnung, langfristige oder kurzfristige Beziehungen, Sendungen des Schicksals sind, deren Sinn
und Auftrag für den betreffenden Menschen eine Herausforderung ist um sich selbst zu erkennen.

Jede Beziehung ist eine Herausforderung, allein schon durch die Andersartigkeit des Anderen die uns
in irgendeiner Weise anspricht. Wie die Andersartigkeit des Nächsten uns entgegenkommt hängt aus-
schließlich von unserem eigenen Entwicklungsstand ab.

Die moderne Psychologie sagt, dass das was uns unliebsam entgegen kommt, Anteile von uns selbst
sind, denen wir nur ungern begegnen wollen. Das ist es, was mit Selbsterkenntnis gemeint ist.

Die Lehre aus karmischen Beziehungen, wenn sie den karmisch sind, soll Selbsterkenntnis zum Inhalt
haben.
Gruß frajoscha

Antworten