Schulbank drücken

Astrologie nach traditionellen alten Meistern (William Lilly etc.)
Stundenhoroskope, Geburtshoroskope etc.
Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Mo 20. Mai 2019, 10:23

Hallo an alle :)

Ich habe am Donnerstag ein Einzelgespräch für einen Sozialpädagogik . Den kreativen Teil hab ich bereits bestanden und bin etwas nervös und möchte unbedingt diese Schule besuchen und die nächsten 3 Jahre die Ausbildung machen.
Meine Frage :
Werde ich am Donnerstag , 23.5 um 14:00 Uhr in stams (Tirol , Österreich) die Aufnahme bestehen?
Bescheid würd man angeblich im Juni bekommen!

Liebe Grüße
PoW

Benutzeravatar
Max
Mitglied
Beiträge: 509
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 17:10

Schulbank drücken

Beitrag von Max » Mo 20. Mai 2019, 13:13

Deine Signifikatoren sind Merkur und der Mond,
die Weiterbildungsstätte/Schule wird durch Venus signifiziert.

Die Verbrennung von Merkur durch die Sonne, Herrin des 12. Hauses, ist ein Risiko
in der gesamten Angelegenheit, irgendetwas scheint aus dem Hintergrund, dem
Verborgenen zu drohen. Da Merkur sich von der Konjunktion mit der Sonne bereits
separiert, manche Autoren auch der Meinung sind, ein Planet könne im eigenen Zei-
chen gar nicht verbrannt werden, sollte diese abklingende Konstellation für Deine
Zulassung zur Ausbildung kein wirkliches Hindernis darstellen.

Der Mond, der sich für eine kurze Zeit im Leerlauf befindet, appliziert sich aber so-
gleich dem Trigon von Venus. Daß sich Venus im eigenen Zeichen und in der Exalta-
tion Deines Mondes befindet, spricht meiner Ansicht nach für eine starke Schule,
die, von Dir sehr angetan, sich dann auch für Dich entscheiden wird.

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Mo 20. Mai 2019, 13:22

Max hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 13:13
Deine Signifikatoren sind Merkur und der Mond,
die Weiterbildungsstätte/Schule wird durch Venus signifiziert.

Die Verbrennung von Merkur durch die Sonne, Herrin des 12. Hauses, ist ein Risiko
in der gesamten Angelegenheit, irgendetwas scheint aus dem Hintergrund, dem
Verborgenen zu drohen. Da Merkur sich von der Konjunktion mit der Sonne bereits
separiert, manche Autoren auch der Meinung sind, ein Planet könne im eigenen Zei-
chen gar nicht verbrannt werden, sollte diese abklingende Konstellation für Deine
Zulassung zur Ausbildung kein wirkliches Hindernis darstellen.

Der Mond, der sich für eine kurze Zeit im Leerlauf befindet, appliziert sich aber so-
gleich dem Trigon von Venus. Daß sich Venus im eigenen Zeichen und in der Exaltation
Deines Mondes befindet, spricht meiner Ansicht nach für eine starke Schule, die, von
Dir sehr angetan, sich dann auch für Dich entscheiden wird.
Dankeschön für den Beitrag.
Ich werde sicherlich berichten :spitze:
LG PoW

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 870
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Schulbank drücken

Beitrag von cazimi » Do 23. Mai 2019, 07:57

Guten Morgen Max,

schön Deine Deutung, aber ohne Radix????? :confused: :confused: :confused:

oder wenigstens die Daten, damit es nachvollziehbar ist :yes: ;)

Davon abgesehen, ist der nächste Aspekt des MO nach seinem Leerlauf ein Trigon zur SO. soweit ich das ohne Radix und Daten beurteilen kann.

Grüsse
Cazimi

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 870
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Schulbank drücken

Beitrag von cazimi » Do 23. Mai 2019, 12:10

Hallochen,

mein vorheriger Beitrag hat sich wahrscheinlich erledigt, da ich davon ausgehe, dass Max die Daten der Prüfung verwendet hat
Also sozusagen ein Ereignishoroskop.

Dermnach verfügt Pow über ein ausgezeichnetes Wissen. HE des 9. HA in Stier in Dom. in Konjunktion mit Pars Fortuna.
Der Profit daraus, die Prüfung, das 10. HA in Zwilling/MER in seinem Dom., zeigt Erfolg. :spitze:

Ein Aspekt ist meines Erachtens nicht vornnöten.

Gleich hat es Pow ja geschafft. Ich wünsche ihr viel Erfolg.

Grüsse
Cazimi

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Do 23. Mai 2019, 19:44

cazimi hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 12:10
Dermnach verfügt Pow über ein ausgezeichnetes Wissen. HE des 9. HA in Stier in Dom. in Konjunktion mit Pars Fortuna.
Der Profit daraus, die Prüfung, das 10. HA in Zwilling/MER in seinem Dom., zeigt Erfolg. :spitze:
Hallöchen :)
Ja also vom reden scheitert es sicher nicht, da ich generell viel zum sagen habe :lacher: quasseltante eben. Dumm bin ich normal auch nie, aber mein Mund ist oft schneller als der Verstand und da kann ich mich manchmal schon in die scheisse reden - denke heute war es mal nicht so :D zumindest habe ich probiert erst u denken und dann erst reden.

Jedoch waren die prüferinnen nicht gerade so begeistert - zumindest vom meinen Gefühl. Dadurch bin ich etwas verunsichert.
Bescheid erhalte ich Mitte Juni ! Weiß nicht wieviele Punkte ich erhalten habe heute. Wird zum ersten Teil dazugezählt.
Gleich hat es Pow ja geschafft. Ich wünsche ihr viel Erfolg.
Ja Dankeschön :blumen: ich hab es geschafft bzw hinter mir :D

Liebe Grüße
PoW

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Do 13. Jun 2019, 16:25

Hallo zusammen!

Habe eben erfahren dass ich zwar die Aufnahme bestanden habe, aber auf der Warteliste bin !

Liebe Grüße
PoW

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 870
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Schulbank drücken

Beitrag von cazimi » Do 13. Jun 2019, 19:31

Hallochen Pow,

na, das ist doch immerhin etwas :spitze: :blumen:

Lieben Gruss
Cazimi

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Fr 14. Jun 2019, 14:44

cazimi hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 19:31
Hallochen Pow,

na, das ist doch immerhin etwas :spitze: :blumen:

Lieben Gruss
Cazimi
Hallo Cazimi !

Bin dennoch sehr traurig darüber. Meine Freundinnen sind drinnen.
Das tut schon weh . Viel Arbeit und dann zum Schluss nicht mal dabei

LG poW

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 870
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Schulbank drücken

Beitrag von cazimi » Fr 14. Jun 2019, 19:59

Hallo Pow,
Bin dennoch sehr traurig darüber. Meine Freundinnen sind drinnen.
Das tut schon weh . Viel Arbeit und dann zum Schluss nicht mal dabei
Oh, das wusste ich nicht. Aber ich kann Dich verstehen.

Wer weiß, wer weiß, vielleicht..........

Jetzt geniesse erst Mal Deinen Urlaub.

Lieben Gruss
Cazimi

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Fr 14. Jun 2019, 23:49

Hallo Cazimi :)
cazimi hat geschrieben:
Oh, das wusste ich nicht. Aber ich kann Dich verstehen.

Wer weiß, wer weiß, vielleicht..........

Jetzt geniesse erst Mal Deinen Urlaub.
Ja es ist eh wie es ist. Ich hoffe schwer das es noch wird aber das Glück liegt bei Warteschlange und Schulen nie auf meiner Seite. :heul:

Liebe Grüße aus Lake Louise
PoW

Benutzeravatar
Hellebardier
Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 14:12
Methode: vedische Astrologie

Schulbank drücken

Beitrag von Hellebardier » Sa 15. Jun 2019, 10:49

Hallo Pow
Abwarten und Tee trinken (ah du bist in USA also dann halt cola :lacher: )
Hier deine astrologische Seite der Situation momentan:
pow dhasa.JPG
pow dhasa.JPG (30.21 KiB) 145 mal betrachtet
pow würden vargas.JPG
pow würden vargas.JPG (43.81 KiB) 145 mal betrachtet
pow dasamsa.JPG
pow dasamsa.JPG (19.45 KiB) 145 mal betrachtet
pow rashi.JPG
pow rashi.JPG (32.66 KiB) 145 mal betrachtet
Also du bist momentan in der So/Ju Phase in deinem Leben. So und Jupiter im Vimshottari. Man sieht diese beiden Planeten im Rashi Nr. 1. liegen im 6. Haus und 8. Haus. In ihrer Stärke ist demzufolge ein bisschen reduziert, vor allem Jupiter er kann seine Wohltätigkeit nicht ganz so ausspielen wie er eigentlich möchte.
Gehen wir nun in das Unterhoroskop betreffend deinem Berufsleben. Das ist Varga Nr. 10. Dort stehen die Planeten beide im 7. Haus. Das Haus ist gut denn es ist ein Kendra und es ist das Haus der allgemeinen Beziehungen auch in der Oeffentlichkeit. Kendra Häuser sind gut, man kann etwas umsetzten etc.
Bei den Würden in Vargas unter der Linie Nr. 10. sehen wir, dass Sonne im Fall sich befindet und Jupiter ist neutral. Der Fall der Sonne kann man aufheben gemäss den Regel der vedischen Astrologie. Das bedeutet "Anfangsschwierigkeiten aber wir dann doch gut mit der Zeit". Hier befindest du dich jetzt gerade. Aber wie gesagt du hast immer noch Jupiter dort drin! Und eine Trumpfkarte hast du noch Merkur, er ist der Yogi deiner Geburtszeit, d.h dieser Planet ist eigentlich ein "Glücksplanet" d.h der Planet ist gestärkt zudem steht er in einem Zeichen eines Grossen Freundes. Also ich sage nur, warte ab was noch kommt ;) Uebrigens, Mars im Nr. 10. steht ebenfalls im Fall also deine Wünsche Ambitionen. Auch hier kann der Fall aufgehoben werden. ;)
Also zurück zum Motto: Abwarten und Tee trinken. :) :) :)
Gruss Hellebardier
Jupiter gibt Hoffnung, Saturn lässt es geschehen. (Kelleher)
Nicht in alle Ewigkeit geht, was wir getan zu grunde, alles reift zu seiner Zeit und wird Frucht zu seiner Stunde (Divyavana)
Das Horoskop repräsentiert dem Baum, die Nakshatras Positionen die Wurzel und die Navamshas repräsentieren die Frücht (J.Sekhar)

Benutzeravatar
PoW
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Di 30. Apr 2019, 07:01

Schulbank drücken

Beitrag von PoW » Sa 15. Jun 2019, 17:33

Huhu hellebardier :)

Vielen Dank für deine Aufmunterung - sieh zieht total :spitze:

Wünsche schöne Grüße von Kanada
PoW
880F69B7-DC1E-4688-BD53-92B1214FB1B7.jpeg
880F69B7-DC1E-4688-BD53-92B1214FB1B7.jpeg (207.37 KiB) 131 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hellebardier
Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 14:12
Methode: vedische Astrologie

Schulbank drücken

Beitrag von Hellebardier » So 16. Jun 2019, 16:16

Hallo Pow
Wow :spitze: einfach wunderschön :yes: :roll: ;) :) :D
Gibs noch mehr davon ?
Gruss Hellebardier
btw. ich weiss sind kein Reiseblog, aber vielleicht ein kleiner Thread im "Space Cafe" ? Ich liebe die Natur :rofl:
Jupiter gibt Hoffnung, Saturn lässt es geschehen. (Kelleher)
Nicht in alle Ewigkeit geht, was wir getan zu grunde, alles reift zu seiner Zeit und wird Frucht zu seiner Stunde (Divyavana)
Das Horoskop repräsentiert dem Baum, die Nakshatras Positionen die Wurzel und die Navamshas repräsentieren die Frücht (J.Sekhar)

Antworten