Julian Assange verhaftet

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3547
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Julian Assange verhaftet

Beitrag von GreenTara » Do 11. Apr 2019, 14:32

Hallo allerseits :)

vor wenigen Stunden wurde Julian Assange - WikiLeaks - in London verhaftet.



Für das Chart habe ich von der Uhrzeit des Tweets 5 Minuten abgezogen, das dürfte im Bereich "weniger Minuten" liegen. Nachtrag: Vielleicht lässt sich die Uhrzeit noch justieren, etwa im Vergleich mit Assanges Radix.

Assange Verhatung.png
Assange Verhatung.png (197.56 KiB) 71 mal betrachtet

Bis später
Rita
»Die These wonach das, was man nicht messen kann auch nicht existiert ist absoluter Blödsinn, wohingegen die Behauptung, das man das, was nicht existiert nicht messen kann sehr vernünftig ist..«

Carl Friedrich von Weizsäcker

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3547
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Julian Assange verhaftet

Beitrag von GreenTara » Do 11. Apr 2019, 15:38

GreenTara hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 14:32
Für das Chart habe ich von der Uhrzeit des Tweets 5 Minuten abgezogen, das dürfte im Bereich "weniger Minuten" liegen. Nachtrag: Vielleicht lässt sich die Uhrzeit noch justieren, etwa im Vergleich mit Assanges Radix.
Wir kommen der Sache näher. :cool: Hier der Tweet der Metropolitan Police:



Besonders interessant: Kurz vor der Meldung über die Verhaftung via Twitter, meldete sich Präsident Moreno aus Ecuador, ebenfalls via Twitter mit einem Video:

»Die These wonach das, was man nicht messen kann auch nicht existiert ist absoluter Blödsinn, wohingegen die Behauptung, das man das, was nicht existiert nicht messen kann sehr vernünftig ist..«

Carl Friedrich von Weizsäcker

Antworten