Spirituelle Entwicklung der Sternzeichen anhand von Bibelzitaten...

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Antworten
Benutzeravatar
eddy__
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 17:05
Kontaktdaten:

Spirituelle Entwicklung der Sternzeichen anhand von Bibelzitaten...

Beitrag von eddy__ » Sa 11. Aug 2018, 17:08

Hallo zusammen,

vielleicht ein interessantes Thema das ich anstoßen möchte: ich frage mich, ob man die spirituelle Entwicklung, für die das jeweilige Sternzeichen-Archetyp steht, in Bibelzitaten ausdrücken kann. Ideal wäre natürlich, wenn man das niedere und dann das höhere anführen könnte.

Also zum Beispiel beim Stier, die materielle Sicherheit des fixen Erdzeichens, die zum Scheitern verurteilte Suche nach Beständigkeit im irdisch-Vergänglichen - gegenüber der wahren Sicherheit im Unvergänglichen:
Mk 10,21-22: Da sah ihn Jesus an, umarmte ihn und sagte: Eines fehlt dir noch: Geh, verkaufe, was du hast, gib es den Armen und du wirst einen Schatz im Himmel haben; dann komm und folge mir nach! Der Mann aber war betrübt, als er das hörte, und ging traurig weg; denn er hatte ein großes Vermögen.
Mt 6,19-20: Sammelt euch nicht Schätze hier auf der Erde, wo Motte und Wurm sie zerstören und wo Diebe einbrechen und sie stehlen, sondern sammelt euch Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Wurm sie zerstören und keine Diebe einbrechen und sie stehlen!

Gibts hier ein paar Bibelfeste, die Lust hätten das mit mir durchzugehen? Mal sehen worauf man so kommt… ;-)

Gruß,
eddy

Antworten