Menschen sind wie Sonnen und Monde

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Antworten
Benutzeravatar
Fußballastronom
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 28. Jun 2018, 14:49

Menschen sind wie Sonnen und Monde

Beitrag von Fußballastronom » Fr 29. Jun 2018, 12:59

Hi zusammen.

Ich betrachte den Alltag wie Ein Alltag, bei dem es Sonnen und Monde gibt. Beide Planeten schwirren dabei im Universum Alltag herum. Manche Sonnen sind dabei so heiss dass sie dich förmlich niederbrennen. Doch da der Mond anders scheint, kann keine Sonne einen Mond zerstören. Zerstören bedeutet ja nur gefühllistisch verbrennen. Und der Mond strahlt dann aus der Dunkelheit heraus die Sonnen an. Die wundern sich erstmal wer das ist.

Der mond steuert Ebbe und Flut. Dem nach kann der Mond die Gefühle von sich steuern. Der Mond ist wie ein Baggerfahrer, der die Gräben aushebt damit sich das Hochwasser bewusst in Kulen sammeln kann. Und nicht das Leben der Menschen überschwemmt.

Gruss
Fussballastronom

Antworten