Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3328
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von GreenTara » Di 15. Mai 2018, 13:59

Hallo zusammen :)

heute um 15:16:46 GMT wird Uranus in das Zeichen Stier wechseln. Parallel dazu will die Landesregierung in Bayern das neue Polizei-Aufgaben-Gesetz verabschieden. Dieses Gesetz ist sehr umstritten und geht sogar der Polizeigewerkschaft zu weit:

Bayern: Polizeigewerkschaft kritisiert Polizeiaufgabengesetz.

Zudem wird befürchtet, dass dieses Gesetz als Blaupause für die Polizeigesetze im gesamten Bundesgebiet dienen soll. Auch meinen viele, dieses Gesetz solle der CSU im Wahlkampf Vorteile gegen die AfD veschaffen, ähnlich wie dieser Kruzifix-Erlass kürzlich. Wann genau abgestimmt wird, ist der Tagesordnung nicht exakt zu entnehmen, es wird aber Abend werden, denn jetzt ist erst Sitzungsbeginn im Bayerischen Landtag. Daher an dieser Stelle das Ingress-Horoskop, berechnet auf München:

Uranus Ingress Stier.png
Uranus Ingress Stier.png (196.68 KiB) 919 mal betrachtet

Was wird aus so einem Gesetz, wenn Uranus auf dem "Abtreibungs-Grad" steht (Zeichenübergang Widder/Stier)? Wird es vom Bundesverfassungsgericht gekippt werden? Klagen will auf jeden Fall der Ex-FDP-Minister Gerhart Baum.

Schöne Grüße
Rita

PS. Wer mag, kann die Plenarsitzung online verfolgen: https://www.bayern.landtag.de/aktuelles ... um-online/
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Benutzeravatar
vergnuegt
Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 13:09
Methode: Traditionell

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von vergnuegt » Di 15. Mai 2018, 16:34

Hallo, Rita,

um es einmal drastisch zu formulieren: das PAG wird nicht überleben - das wäre eine Interpretation. Dafür spricht, dass das Bundesverfassungsgericht hier Bedenken haben wird, weil es ja schon vor zwei Jahren einige dieser Punkte zurückgewiesen hat.

Markus Söder hat das Ziel, die absolute Mehrheit in Bayern zu holen. Sein "Problem" ist, dass er nur ein halbes Jahr Zeit hat, die Wahlbevölkerung in Bayern nicht nur davon zu überzeugen, ihn zu wählen, sondern der CSU die absolute Mehrheit zu verschaffen.

Mit dem PAG und den Kruzifixen macht er bundesweit Schlagzeilen - aber er versucht auch, regional sehr stark zu punkten - zum Beispiel in seiner Heimatstadt Nürnberg, aber auch in anderen Großstädten, denn die Städte sind für die CSU immer ein Problem bei der Wählergunst.

http://www.nordbayern.de/region/nuernbe ... rched=true
http://www.nordbayern.de/politik/millia ... -1.7569008

Dabei hilft ihm seine Zeit als Finanz- und Heimatminister in Bayern, wo er sicherlich viel herumgekommen ist und weiß, welche Themen die Leute bewegen.

Söder ist, denke ich mal, soweit Realist, dass er sich sagt: wir müssen der AfD das Wasser abgraben (z. B. mit dem PAG) - und versuchen, die kleinen Parteien möglichst aus dem Parlament rauszuhalten. Dann reichen vielleicht auch 45 %. Links von der CSU gibt es keine nennenswerten "Gegner", also konzentriert man sich nach rechts und versucht, jedem möglichst viel Geld zu versprechen (was ja ein alter Hut bei jeder Wahl ist).

Und selbst wenn das PAG gekippt wird - was wahrscheinlich erst nach der Wahl passiert - kann er immer sagen: "Wir hätten uns darum gekümmert, die Gesellschaft z. B. vor Gefährdern (was immer das auch sein mag) zu schützen!"

Somit hat er - egal wie es läuft - immer alle Trümpfe auf seiner Seite. Und zur Not koaliert er mit FDP oder Freien Wählern, die werden ihn auch nicht gross stören. Aber alleine zu regieren ist natürlich angenehmer. :cool2:

Stefan

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3328
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von GreenTara » Di 15. Mai 2018, 18:39

Hallo Stefan :)
vergnuegt hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 16:34
um es einmal drastisch zu formulieren: das PAG wird nicht überleben - das wäre eine Interpretation.
Sehe ich auch so. Allerdings zeigt dieses Horoskop nicht den Moment der Verabschiedung des PAG. Aber: Uranus steht in diesem Ingress-Horoskop auf 0° Stier als Herrscher von 5. In 5 wird etwas konkret bzw. soll konkretisiert werden (ein Vorhaben oder was auch immer), aber dies wird durch den Herrscher von 5 auf den 0° Stier verhindert. Da wird nix draus, das Ding ist wie ein Samenkorn, das von der Wildsau gefressen wird.
Mit dem PAG und den Kruzifixen macht er bundesweit Schlagzeilen
Macht er: Der DC des Ingress-Charts liegt genau auf dem Mond des Grundgesetz-Horoskops. Da kommt man der "Volksstimmung" entgegen. Zumindest Teilen der Volksstimmung. Populismus pur. Zudem steht der Jupiter des Ingresses in genauer Opposition zum Mars am IC des GG-Charts. Jupiter herrscht im Ingress-Horoskop über drei: Da ist man verbal bzw. in Wort und Schrift auf großer Fahrt, wird aber aus der Kurve fliegen (thx für die Formulierung an micha).

Mal sehen, welche Halbwertszeit das Gesetz hat, ich bin sehr gespannt.

Schönen Abend
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 684
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von cazimi » Mi 16. Mai 2018, 06:55

Guten Morgen,

was da in Bayern abgeht ist echt eine Sauerei.

Am Donnerstag hatte in München eine Demonstration stattgefunden, an der immerhin 30.000 Leute beteiligt waren. So einfach wird das Ganze nicht hingenommen werden können.
Wollte eigentlich teilnehmen, aber ausgerechnet an diesem Tag hatte ich eine Entzündung am Auge und ein Löwe-Mädchen geht mit keinem geschwollenen Auge auf eine Demonstation.

Hoffentlich treffen Eure Deutungen zu.

Lieben Gruß
Cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3328
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von GreenTara » Mi 16. Mai 2018, 13:50

Hallo Cazimi :)
cazimi hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 06:55
Am Donnerstag hatte in München eine Demonstration stattgefunden, an der immerhin 30.000 Leute beteiligt waren. So einfach wird das Ganze nicht hingenommen werden können.
Ja, und die wurden auch noch von Sir Hermann verunglimpft. Wobei natürlich fraglich ist, ob und was Demonstrationen bewirken können. Ich warte sehr gespannt auf einen Vortrag aus Bremen, der sich genau mit diesem Recht auf Demonstration auseinandersetzt: Über die Freiheit zum Demonstrieren, oder: Warum mündet die Wahrnehmung dieses Grundrechts regelmäßig in eine Gewaltdebatte?.
Hoffentlich treffen Eure Deutungen zu.
Das hoffe ich auch, denn den Uranus auf 0° Stier im Sinne der Kritischen Grade bei einer lokal doch recht begrenzten Angelegenheit zu deuten, ist bissel mutig von mir. Aber Versuch macht klug, und mundan hat die Heranziehung des Kritischen Grades schon ihre Berechtigung.

Liebe Grüße
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Benutzeravatar
Ferdinand
Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: So 29. Apr 2018, 12:11
Methode: allerlei

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von Ferdinand » Mi 16. Mai 2018, 14:12

Wie deutet Ihr den Neumond?

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3328
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von GreenTara » Mi 16. Mai 2018, 15:34

Hallo Ferdinand :)
Ferdinand hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 14:12
Wie deutet Ihr den Neumond?
Wie deutest du ihn denn? So ganz objektiv und völlig unvoreingenommen? ;)

Faktisch ist er schon beim Ingress nicht mehr exakt und erst recht ist er nicht mehr exakt zum Abstimmungsende im Landtag. Eine genaue Uhrzeit habe ich bisher nicht herausfinden können, erste Meldungen über das Ergebnis sind ab 21 Uhr aufgetaucht. Da liegt der Orbis schon bei etwas mehr als 4°.

Alternativ kann man natürlich schauen, wann das Gesetz in Kraft treten soll und das Horoskop dann auf diesen Zeitpunkt berechnen.

Schöne Grüße
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3328
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von GreenTara » Mi 16. Mai 2018, 16:15

Diverse Meldungen:









Sieht alles sehr nach einer Uhrzeit von ca. 21 Uhr oder später aus. Bei dem Durcheinander von Uhrzeiten würde ich allerdings doch dem Ingress-Horoskop den Vorzug geben.

Schöne Grüße
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von Puschelinsky » Fr 18. Mai 2018, 00:25

Moin,
Uranus Ingress Stier.png
find ich schon echt stark mars in 4 und herrscher saturn als herr von 4 in 3.

die polizei hier mars und innere sicherheit 4 haus - im steinbock (exekutive) im quadrat zum uranus, würde ich mal in der negativen variante als: hart grenzüberschreitend (uranus) in vielfachem (merkur) sinne, deuten.

überhaupt krass, was da bei der CSU abgeht.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2 ... -interview

nun zum neumond und dem 8 haus, aus meiner deutungskiste.

Venus herr von 8 in 9. da könnte einiges bindend werden und es wird meinungsmache betrieben.
kein anderes zitat beschreibt jupiter pluto besser wie folgendes und ist heute blaupause / schablone (pluto) für sämtliche verlage (jupiter) und politiker (saturn) herr von 10 in 8 gefällt mir hier gar nicht ... es wird bindend ... zwar mag es widerstand geben mit dem merkur uranus ... doch die situation wird wohl so schnell nicht zu lösen sein. (nicht zulösen winke winke sat/pl)
„Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß. Aus diesen Tatsachen heraus hat sich jede wirkungsvolle Propaganda auf nur sehr wenige Punkte zu beschränken und diese schlagwortartig so lange zu verwenden, bis auch bestimmt der Letzte unter einem solchen Worte das Gewollte sich vorzustellen vermag. Sowie man diesen Grundsatz opfert und vielseitig werden will, wird man die Wirkung zum Zerflattern bringen, da die Menge den gebotenen Stoff weder zu verdauen noch zu behalten vermag.“„

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/adolf-hitler/
Der Neumond dagegen ist möglicherweise ein neuanfang alter verhaltensweisen, der das volk bzw. hier polizeigewerkschaft (11haus löwe) und gesetzgeber (moon 10 haus) spaltet: sonne uranus und mond uranus auf 5 / 11 und mond herr von 10 in 8 sat/pl.
Ich hoffe der Merkur Uranus wird aufstände beinhalten, ... aber wenn das man nicht meinen wunschdenken entspricht, aber auch vage aus dem herren von 12 in conjuntion zum uranus in 7 hergeleitet. eine art neue gestapo (geheim 12) staat (10) polizei (mars) wird hier versucht aufzubauen seitens der CSU ist meine meinung. die dann die aufgebrachten demonstranten merkur uranus 7 herr mars kontrollieren darf oder sich dem sogar anschließt, mit dem quadrat aber eher spannungsbeladen. letztendlich läuft der neumond ins trigon zum mars, gleichgültigkeit / lethargie es wird vielleicht widerstände geben aber nicht allzu stark und werden ihre pflicht weiter erfüllen und in ihre neue rolle reinwachsen.

so von mir mal etwas drastisch gedeutet.

grüße
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Benutzeravatar
Ferdinand
Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: So 29. Apr 2018, 12:11
Methode: allerlei

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von Ferdinand » Fr 18. Mai 2018, 10:43

GreenTara hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 15:34
Hallo Ferdinand :)
Ferdinand hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 14:12
Wie deutet Ihr den Neumond?
Wie deutest du ihn denn? So ganz objektiv und völlig unvoreingenommen? ;)

Faktisch ist er schon beim Ingress nicht mehr exakt und erst recht ist er nicht mehr exakt zum Abstimmungsende im Landtag. Eine genaue Uhrzeit habe ich bisher nicht herausfinden können, erste Meldungen über das Ergebnis sind ab 21 Uhr aufgetaucht. Da liegt der Orbis schon bei etwas mehr als 4°.

Alternativ kann man natürlich schauen, wann das Gesetz in Kraft treten soll und das Horoskop dann auf diesen Zeitpunkt berechnen.

Schöne Grüße
Rita
Hallo Rita,
mir fällt nur insgesamt die Haus 8 Betonung auf.
Vollmond in 8, Skorpion AC mit Pluto-Mars am IC.

Weiß spontan noch nicht, wie ich das deuten soll.
Man musss ja erst mal den Ingress deuten und weniger das neue Gesetz.

Grüße
Ferdinand

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 684
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von cazimi » Sa 19. Mai 2018, 07:07

Guten Morgen,

hier zur Verdeutlichung was dieses Gesetz beinhaltet:
https://www.rubikon.news/artikel/der-uberwachungsstaat
31179424_1777535162284898_5406093662100652032_n.jpg
31179424_1777535162284898_5406093662100652032_n.jpg (98.39 KiB) 788 mal betrachtet
Gruß
Cazimi

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von Puschelinsky » Sa 19. Mai 2018, 13:37

heftig, mehr fällt mir dazu nicht ein. anscheinend hatte ich mit dem gestapo vergleich nicht übertrieben.

mars pluto, sofern man das noch als konjunktion deuten kann mit 8° orb dann würde mars die brücke zu einem pluto uranus quadrat schlagen .... hm pluto ist ja immer bi polar ... wie räuber und gendarm. damit werden betroffene zu wölfen. mit mars mond: der aggressive staat und auf der anderen seite auf den richtigen zeitpunkt wartend zuzuschlagen, seitens gewisser gruppierungen. ein mars pluto kann lange seine wut unterdrücken. uranus steht auch für willkür.

ich denke die polarisierungen gehen erst richtig los wenns hiezulande nicht mehr so gut läuft und dann werden diese gesetze greifen, wegen veränderter wirtschaftlicher verhältnisse die aufgrund aussenpolitischer entscheidungen greifen werden, und ein krampfhaftes streben nach sicherheit (stier) sich bahn bricht. :lacher:

ich hab letztens zu einem guten kumpel gesagt; nachdem er mich fragte ob er in zukunft in deutschland noch sicher sein werde, er ist kurde. ich antwortete: die einzigen vor denen du angst haben musst; ist vor denen den es heute noch zu gut geht und in einer scheinwelt leben. wehe dem wenn diese blase platzt. viele kriege werden schon mit deutschen waffen geführt ... wieder wegweiser - mars pluto. der waage ac der bundesrepublik. n. roscher. ein waage ac tötet nicht, er lässt töten.
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von Puschelinsky » Sa 19. Mai 2018, 13:42

in hamburg geht derzeit wieder folgendes dokument um. das wie einige finden, noch heute seine gültigkeit hat.

autor war niemand anderes als Feldmarshal Berhard Montgomery https://www.astro.com/astro-databank/Mo ... y,_Bernard

... offenbar ein sehr kluger mann. Entscheidend in diesem dokument ist der Satz.

Jedes Volk ist für seine Politik verantwortlich. Das gilt auch heute noch. Niemand kann sich dessen entziehen ob dafür oder dagegen.
Dateianhänge
MG.jpg
MG.jpg (1.19 MiB) 771 mal betrachtet
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3328
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von GreenTara » So 20. Mai 2018, 14:06

Hallo Cazimi :)

danke für den Link.

Es ist schon sehr erstaunlich: Auf der einen Seite dieses Datenschutz-Geschi**e und gleichzeitig dieses unsägliche Gesetz, dass jede Privatheit aushebelt.

Gestern war ich in den Tiefen von Windows 10 zugange, auch da ist zwar viel von Datenschutz die Rede, aber mit diesem Gelaber und der Aufforderung, überall Passwörtern zu setzen, wird nur überdeckt, was für ein geniales Spionage-Tool dieses Betriebssystem ist. :cool:

Passend zum PAG sollen in Bayern ja auch Register geführt werden, mit denen man Menschen erfasst, die in einer bestimmten Weise psychisch auffällig werden.


Hallo Puschel :)

danke für die Abschrift der Rede von Montgomery. Und was ist? Wir haben eine Regierung, die mehr oder weniger verdeckt kriegslüstern ist. Mich haben die Kommentare zum PAG auf SPON und Zeit online teilweise wirklich erschreckt. Ich verstehe einfach nicht, wie man die eigene Überwachung gutheißen kann, auch wenn man sich ihr nicht in jeder Hinsicht entziehen kann. :schmoll:

Schöne Pfingsten!
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Polizeiaufgaben-Gesetz: Uranus auf 0° Stier

Beitrag von Puschelinsky » Mo 21. Mai 2018, 14:07

Hallo Greentara,
Mich haben die Kommentare zum PAG auf SPON und Zeit online teilweise wirklich erschreckt. Ich verstehe einfach nicht, wie man die eigene Überwachung gutheißen kann, auch wenn man sich ihr nicht in jeder Hinsicht entziehen kann.
:D

Ist halt wie im Zirkus, wo die Tiere niemals in Freiheit gelebt haben und abgerichtet, im prinzip von sich selbst entfremdet sind.
Konditioniert nennt man es wohl bei Menschen (gemeint ist aber das selbe), angefangen bei der erziehung. Problematisch an der Sache ist, dass diese Menschen entgegengesetzt als die einst "Wilden" Tiere im Zirkus, gefährlicher werden. Mal sehen wen die Dompteure als nächstes durch den Brennenden reifen springen lassen.
Passend zum PAG sollen in Bayern ja auch Register geführt werden, mit denen man Menschen erfasst, die in einer bestimmten Weise psychisch auffällig werden.
Da haben die sich aber viel vorgenommen :lacher: Ich gehe aber jede Wette ein, richtig gruselig wirds erst bei der Definition "Psychisch auffällig" Stichwort: Der Norm widersprechen, die wahrscheinlich klar wie die Herrenrasse definiert war/ wird ... Himmel A.... und zwirn ...
danke für die Abschrift der Rede von Montgomery. Und was ist? Wir haben eine Regierung, die mehr oder weniger verdeckt kriegslüstern ist.
Mars Neptun/Mars Pluto. Wobei vielleicht auch ein schuss Mars/Uranus.
Warum Mars Uranus!? Weil wenn ein Mars Uranus seine Aggression nicht lebt sucht diese sich einen Stellvertreter .- Winke @ Waffenexporte. Irgendwann schnellt es aber wie ein überzogenes Gummiband auf einen zurück.

Zu Pfingsten, ein so schön zeitloses Gedicht von B. Brecht.


Hinter der Trommel her
Trotten die Kälber
Das Fell für die Trommel
Liefern sie selber.
Der Schlächter ruft: Die Augen fest geschlossen
Das Kalb marschiert. In ruhig festem Tritt.
Die Kälber, deren Blut im Schlachthaus schon geflossen
Marschiern im Geist in seinen Reihen mit.

Sie heben die Hände hoch
Sie zeigen sie her.
Die Hände sind blutbefleckt
Doch immer noch leer.
Der Schlächter ruft: Die Augen fest geschlossen
Das Kalb marschiert. In ruhig festem Tritt.
Die Kälber, deren Blut im Schlachthaus schon geflossen.
Marschiern im Geist in seinen Reihen mit.

Sie tragen ein Kreuz voran
Auf blutroten Flaggen
Das hat für den armen Mann
Einen großen Haken.
Der Schlächter ruft: Die Augen fest geschlossen
Das Kalb marschiert. In ruhig festem Tritt.
Die Kälber, deren Blut im Schlachthaus schon geflossen
Marschiern im Geist in seinen Reihen mit.
Schöne Pfingsten!
ebenso einen entspannten Montag und nicht vergessen; Nicht ärgern, nur wundern :yellowgrin:
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Antworten