Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten?

Nützliches: Astrologie-Wissen, Astrologie-Techniken, Astrologieprogramme und weitere Hilfen
Benutzeravatar
Landmann
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Fr 7. Jun 2024, 20:01
Methode: Traditionell

Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten?

Beitrag von Landmann » Do 4. Jul 2024, 09:56

Kann mir jemand sagen, wie ich die Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten, vor allem die vier Extreme in astrologischer Software erkennen kann? Mir stehen Solar Fire und Sarastro, sowie Morinus und WhatWatch zur Verfügung. (Mit Astrolog komme ich nicht zurecht.)
„Der, der sich zu viel auf sich einbildet,
wird dazu neigen, in seinen Deutungen viele Fehler zu machen;
wer jedoch, andrerseits, zu zaghaft an die Sache herangeht,
ist für diese Wissenschaft nicht geeignet.”
(Cardano)

Richard Vetter
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Do 2. Feb 2023, 17:09
Methode: psychologisch

Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten?

Beitrag von Richard Vetter » So 7. Jul 2024, 16:22


Benutzeravatar
Landmann
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Fr 7. Jun 2024, 20:01
Methode: Traditionell

Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten?

Beitrag von Landmann » So 7. Jul 2024, 21:39

Danke!
Etwas umständlich und leider online, aber vielleicht besser als gar nichts.
„Der, der sich zu viel auf sich einbildet,
wird dazu neigen, in seinen Deutungen viele Fehler zu machen;
wer jedoch, andrerseits, zu zaghaft an die Sache herangeht,
ist für diese Wissenschaft nicht geeignet.”
(Cardano)

Benutzeravatar
Traumprinz
Administration
Beiträge: 669
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:16
Methode: Schwerpunkt TPA

Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten?

Beitrag von Traumprinz » Mo 8. Jul 2024, 14:21

Viele andere Möglichkeiten wirst du nicht finden, fürchte ich. Das Problem ist das Gleiche wie bei (einer der Varianten von) Lilith, die Apo-/Perigäum des Mondes beschreibt: du wechselst von geozentrischen Standpunkt der Astrologie ins heliozentrische Weltbild bzw. streng genommen sogar in die Draufsicht aufs Sonnensystem.

Eventuell könnte es sinnvoll sein, sich für solche Daten auf astronomischen Seiten zu informieren - hat aber natürlich das gleiche Problem, dass du für jede Berechnung eine externe Seite (oder ein Programm, so es denn existiert) konsultieren und die Daten dann im Fall des Falles händisch nachtragen musst...
„Oft fällt das Denken schwer, indes
das Schreiben geht auch ohne es!“
Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Landmann
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Fr 7. Jun 2024, 20:01
Methode: Traditionell

Erd- und Sonnennähe bzw. -ferne von Planeten?

Beitrag von Landmann » Mo 8. Jul 2024, 16:24

Hm, man kann doch die Entfernung zwischen zwei Himmelskörpern in jedem Koordinatensystem messen, nicht? Allerdings ist die Frage, ob die Daten erhältlich sind. Aber wenn sie astro.com hat, sind sie anscheinend vorhanden. Da fällt mir ein, Hartmut Warms „Signatur der Sphären“ müsste sie eigentlich zeigen …
„Der, der sich zu viel auf sich einbildet,
wird dazu neigen, in seinen Deutungen viele Fehler zu machen;
wer jedoch, andrerseits, zu zaghaft an die Sache herangeht,
ist für diese Wissenschaft nicht geeignet.”
(Cardano)

Antworten