Open Air - Schlammschlacht

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von GreenTara » Mo 18. Jul 2016, 11:38

Hallo zusammen :)

am Freitag wollen wir auf ein Open-Air-Konzert. Und seit Tagen treibt mich die Frage um, ob wir im Regen stehen werden oder sich das Wetter einigermaßen hält. Momentan ist ja so ziemlich alles möglich. :roll: Ein Blick auf das Ereignishoroskop zeigt Mond/Neptun in Haus 2:
Open Air.png
Open Air.png (66.45 KiB) 844 mal betrachtet
Diese etwas weite Konjunktion bedeutet hoffentlich nicht, dass wir mit den Füßen im Matsch versinken. Oder ist der IC der bessere Anzeiger für die Bodenbeschaffenheit? :gruebel: Das wäre auch doof, denn die Venus steht im Quadrat auf die eigene Hausspitze. Unseren Spaß werden wir wohl trotzdem haben, immerhin steht Merkur als Herrscher von 5 in Haus 7.

Tja, brauchen wir Gummistiefel oder nicht - das ist hier die Frage. :D Was meint ihr?

Schöne Grüße aus der Schwüle
Rita
»Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger. «

Niedersächsische Weisheit

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von cazimi » Mo 18. Jul 2016, 20:41

Hallochen Rita,

ich weiß jetzt zwar nicht, ob man dieses Ereignishorokop nach den Regeln eines Fragehoroskops deuten kann, aber lass es uns doch mal versuchen.

Das Open-Air ist das Ereignis, also AC in Steinbock, Dispositor SAT.
SAT steht im 12. HA in Schütze, einem warmen und trockenen Zeichen. Schon mal gut.

Der Dispositor von Schütze, JUP, steht im 8. HA in Jungfrau einem kalt und trockenen Zeichen.

Aspekte: SAT erhält ein appl. Quadrat vom MO in Fische in einem feucht und kalten Zeichen.

Somit wäre fast alles vertreten.
Meines Erachtens wird es überwiegend trocken und mehr kühl als warm sein. Mit Regenschauern ist ev. zu rechnen.

Grüsse
cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von GreenTara » Mo 18. Jul 2016, 21:14

Hallo Cazimi :)

versuchen finde ich gut - das weißt du ja. :)

Soweit ich das nachvollziehen kann, ist deine Deutung sehr schlüssig. :yes: Am besten ist wohl, wir nehmen Regenjacken mit; in dem Getümmel sind Regenschirme vermutlich keine gute Idee. Nach meinen letzten Erfahrungen mit der Lokalität ziehe ich am besten Schuhe an, die ich hinterher getrost entsorgen kann. :D

Die Auflösung kommt Samstag. :)

Danke und schöne Grüße
Rita
»Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger. «

Niedersächsische Weisheit

Benutzeravatar
Traumprinz
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:16
Methode: TPA-Lehrling ^^

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von Traumprinz » Mo 18. Jul 2016, 21:29

Huhu Rita :)
GreenTara hat geschrieben:Nach meinen letzten Erfahrungen mit der Lokalität ziehe ich am besten Schuhe an, die ich hinterher getrost entsorgen kann. :D
Genau da denke ich auch schon eine Weile drüber nach. :lol: Welche es konkret treffen wird, hängt ein wenig von den Tagestemperaturen ab. ^^

Vorfreudige Grüße,
Björn

Benutzeravatar
zdenka
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:40

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von zdenka » Di 19. Jul 2016, 07:46

Liebe Rita,
ich kenne mich auch nicht mit ereignis Horoskope aus, aber die
Konzerte und alles was so spass und Freude bereitet gehört ins V Haus.
Da sich der hersscher von I Haus [sa_k] sowie Herrscher von V [me_k] zusammen mit [ve_k] (Musik) und [so_k] dazu
also praktisch alles Signifikatoren in trockenen warmen zeichen befinden, gehe ich davon aus das es trocken und warm wird.
Nur der [mo_ab_k] Mond in Fische, Herrscher von VII geht eine konjuktion mit [ne_k] ein, was bedeuten könnte das viele um dich benebelt werden, entweder Alkohol oder sonsiger Narkosenartige zeug... ;)
Mal sehen was du uns am samstag berichtest.... :)
Ich wünsche dir viel spass, Zdenka

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von GreenTara » Di 19. Jul 2016, 11:25

Liebe Zdenka :)

vielen Dank auch für deine Deutung. :) Benebelt bzw. angesäuselt werden wohl einige sein, vor zwei Jahren war das eine feuchtfröhliche Veranstaltung. Wobei ich bei In Extremo eigentlich noch mehr Bedüselte erwartet hätte. :D

Hoffen wir mal, dass es abends trocken bleibt, auch wenn für Freitag Gewitter angesagt sind. Bissel will ich ja schon abhotten. :D

Danke und einen schönen Tag
Rita
»Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger. «

Niedersächsische Weisheit

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von GreenTara » Sa 23. Jul 2016, 09:17

Hallo zusammen, liebe Cazimi, liebe Zdenka :)

nun also mein Wetterbericht:
cazimi hat geschrieben:Somit wäre fast alles vertreten.
Meines Erachtens wird es überwiegend trocken und mehr kühl als warm sein. Mit Regenschauern ist ev. zu rechnen.
Es war etwas weniger heiß als am Tag und zwischendrin tröpfelte es für etwa eine Viertelstunde. Aber nix, um wirklich nass zu werden.
Zdenka hat geschrieben:Nur der [mo_ab_k] Mond in Fische, Herrscher von VII geht eine konjuktion mit [ne_k] ein, was bedeuten könnte das viele um dich benebelt werden, entweder Alkohol oder sonsiger Narkosenartige zeug...
In Extremo hat sehr großzügig die Nebelmaschine eingesetzt und Papierschlangen in die Luft geschossen. :D Mond/Neptun war kein durchweichter Boden bzw. die Durchweichung fand neben mir und an meiner Jeans statt, weil manche Leute zum Ende des Konzerts hin nicht mehr in der Lage waren, die Plastikbecher mit Bier unfallfrei durch die Gegend zu tragen. :yellowgrin:

Vor dem Konzert hatten wir noch ein sehr nettes Erlebnis in Eisenach. Ich wollte unbedingt eine Thüringer Bratwurst futtern und hatte mich auf eine Bude in der Innenstadt gespitzt. Als wir dort ankamen, war die Dame gerade am Abbauen. Keine Ahnung, was sie erweicht hat, aber sie hat den Grill wieder aufgeklappt und uns noch Würste gebraten. Unsere Extrawurst wurde uns um 18:18 Uhr auf den Grill gelegt. Mein Liebster meinte, im Chart müsse daher Mond/Uranus auftauchen. Das habe ich natürlich geprüft. :D
Extrawurst.png
Extrawurst.png (66.06 KiB) 690 mal betrachtet
Und was haben wir? Genau, Uranus in 4 und Mond/Uranus Spiegelpunkt. :yes:

Schöne Grüße
Rita
»Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger. «

Niedersächsische Weisheit

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von cazimi » Sa 23. Jul 2016, 10:29

Liebe Rita,

vielen Dank für Deinen Bericht.

Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob das jetzt Zufall war. Das mit den Ereignishoroskopen ist eine Sache für sich nach traditioneller Art.

Habe metagnostisch auf ein Ereignis an dem wie es aus Eimern geschüttet hatte, geschaut, wo dies ganz und gar nicht zutraf.

Meines Erachtens ist es besser bei Wetterfragen ein Fragehoroskop zu erstellen.

Hauptsache die Schuhe sind heile und Ihr seid noch satt geworden. :rofl:

Wie ich sehe, spiegelst Du über die Widder/Waage Achse?

Liebe Grüsse
Cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3186
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von GreenTara » Sa 23. Jul 2016, 14:26

Liebe Cazimi :)
Hauptsache die Schuhe sind heile und Ihr seid noch satt geworden. :rofl:
Den Schuhchen ist nix weiter passiert und satt geworden sind wir auch. :lol:
Wie ich sehe, spiegelst Du über die Widder/Waage Achse?
Ich spiegele über alles. :D Nein, es kommt darauf an, was sich anbietet: Wenn ich gerade mal wieder die Einstellungen im Programm gewechselt habe, spiegele ich auch per Blick und dann nehme ich, was in der Nähe ist: Habe ich Planeten in Schütze und Steinbock, dann bietet sich die Achse Krebs/Steinbock an, liegt etwas in Fische und Widder, dann bietet sich die Widder/Waage-Achse an. Und wenn ich nach Hamburger Schule arbeite, dann kann alles Spiegelachse sein.

Liebe Grüße
Rita
»Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger. «

Niedersächsische Weisheit

Benutzeravatar
zdenka
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:40

Re: Open Air - Schlammschlacht

Beitrag von zdenka » So 24. Jul 2016, 07:49

Liebe Rita,

danke für den Bericht, und schon das die wetter mitgespielt hat.
Durchweichung fand neben mir und an meiner Jeans statt, weil manche Leute zum Ende des Konzerts hin nicht mehr in der Lage waren, die Plastikbecher mit Bier unfallfrei durch die Gegend zu tragen. :yellowgrin:
Das past ja gut...Zum glück gibt es keine Rotwein flecken bei Bier.... ;)

LG Zdenka

Antworten