Die Suche ergab 111 Treffer

von Sepp
Mo 20. Jan 2020, 08:32
Forum: Astrologie spezial
Thema: Saturn und Pluto gehen indisch in den Steinbock
Antworten: 1
Zugriffe: 114

Saturn und Pluto gehen indisch in den Steinbock

Jetzt wirds ernst, vermutlich nächsten Samstag ist der Steinbockeintritt von Saturn, vedisch. Mal beobachten, ob das Wirkungen zeigt. Jupiter bleibt erst mal im Schützen, 12 und 3 von Steinbock. Noch mehr Ärger mit der Presse zu erwartgen oder mit dem Schulsystem? Sepp
von Sepp
So 19. Jan 2020, 17:28
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Sehr interessant, Rita, merci. Erst mal das OG: AC Zwilling Herr von 1 in 10 Fische auf 1 Grad im Fall. Schon mal was. Mars, herr von 12 und 6 in 7, ganz mies, zumal im Schützen von dem Stellium in 8 , spezill JUpiter beherrscht. Könnt schon so was wie ein Regimewandel sein. da gerät schon einiges i...
von Sepp
Do 16. Jan 2020, 16:20
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Gute Besserung, Rita. Ohne Hirn läuft nüschte. Sepp
von Sepp
So 12. Jan 2020, 22:05
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Kleines Fundstück: Das Zentrum der Sofi lagin Indonseien/ Philippinen und jetzt
Philippines Taal Volcano Spews Mega Ash Cloud - Evacuations Underway, Flights Canceled . Grüße, Sepp
von Sepp
Fr 10. Jan 2020, 07:03
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Zusyatz: Die Sonne, die ich ja als Realisierung dieser Anlage deute Kommt aus 8, hat also auch Plutonisch- und als Steinbocksonne saturnalen Charakter. Mit dem Mond im Skorpion haut das schon rein. Sepp
Zum Militärischen ; https://www.theblogcat.de/uebersetzunge ... 5-01-2020/
von Sepp
Do 9. Jan 2020, 18:53
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Der Steinbockingress ist gerade weegen seiner scheinbaren Eindeutigkeit kein leichtes Bild. Sonne Jupiter am AC: Das heißt die Anlage wird realisiert und Jupiter im Steinbock fand ich ja schon immer dubios. Es geht um eine gebremste Expansion und als Saturn PLUTO als Herr von 1 um einen sehr stark i...
von Sepp
Do 9. Jan 2020, 18:41
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Liebe rita, erst aml dank für die ausführliche antwort. Muss man ja richtig durcharbeiten. erst mal zu "57": Der Soleimani ist 57 geboren, das meinte ich. Wassermann OG von ihm ist denke ich jetzt uninteressant. tot ist Tot, und meine Meinung ist, dass ja nach Kriegsvölkerrecht zwischen Iran und USA...
von Sepp
So 5. Jan 2020, 06:59
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

ZUfällig gefunden, eine Prognose von Georg Stockhorst: "Der Konjunktionsort der Saturn – Pluto Konjunktion bei 22°46`Steinbock wird in Konjunktion mit der australischen Hauptstadt Canberra (20°Steinbock) stehen – deren weltpolitsche Bedeutung sehr stark in den Vordergrund rücken könnte – auch wenn e...
von Sepp
Sa 4. Jan 2020, 15:13
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Oh mei Rita schwierig. Der Iraner ist Jahrgang 57 hat Neptun Uranusquadrat ausgelöst durtch UranusOpp und zusaätzlich Mars Plutoquadrat. Von Ihm wurde ich ein WassermannOG, bzw. MonatsOG machen. Trumpus hat sowieso schlechte Auslösungen, übrigens auch für die nächsten Wahlen, ich würde nicht meinen ...
von Sepp
Sa 4. Jan 2020, 07:29
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Zitat Rita: "Allerdings steht die Saturn/Pluto-Konjunktion an der AC-Linie, die ganz in der Nähe von Baku, Bagdad und Mekka verläuft. Diese Linie hat jedoch keinen harten Aspekt im Schlepptau, weswegen ich nicht davon ausgehe, dass es in einem dieser Gebiete so richtig "batscht". Bissel mehr "Spreng...
von Sepp
Mi 1. Jan 2020, 10:54
Forum: Astrologie spezial
Thema: Saturn und Pluto gehen indisch in den Steinbock
Antworten: 1
Zugriffe: 114

Saturn und Pluto gehen indisch in den Steinbock

Vielleicht ein bißchen ein ungewöhnlicher Ansatz: Ende Januar geht Saturn und Ende Februar Pluto indisch/vedisch in den Steinbock. Einen klaren Zeitpunkt anzugeben ist schwierig, weil leicht differierenden Ayanamsas bestehen. Pluto gibts bei den klassischen Indern nicht, amerikanische vedische Astro...
von Sepp
Di 31. Dez 2019, 23:15
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Nimmt man wie im vorigen Beitrag erklärt, das Zeichen das in Frage stehenden Planeten als AC, also Jupiter im Steinbock als 1, dann ist Neptun in 3 in den Fischen und deren Altherrscher wieder in 1 und 12 natürlich. Da fällt mir das momentane Umweltsau-Naziomadesaster ein, mit dem sich der WDR. für ...
von Sepp
Mo 23. Dez 2019, 15:33
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Mundan gibts natürlich diverse AC´s, ich nehme an du hast auf Berlin gerechnet. Ich versuch daimmer die total simple Methode. Die Konstellation, die mich interessiert in 1 bei Ganzeichenhäusern. Steinbock ist ja mit 5 Planeten sehr dominant. Jupiter im Steinbock seh ich nicht so günstig. Im Fall und...
von Sepp
Mo 23. Dez 2019, 07:22
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Sonnenfinsternis am 26.
Antworten: 19
Zugriffe: 456

Sonnenfinsternis am 26.

Am 26 gibts eine äußerst interessante 'Sonnenfinsternis, die logischerweise nicht nur die Mondknoten einbezieht, sondern auch den sowieso etwas problematischen Jupiter im Steinbock. Indisch findet sie im Mondhaus Moola statt, so ziemlich das unangenehmste , das es gibt, beherrscht auch noch von abst...
von Sepp
Fr 20. Dez 2019, 10:58
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Wahn und Glaube-Das Jupiter-Neptunquadrat
Antworten: 9
Zugriffe: 1098

Wahn und Glaube-Das Jupiter-Neptunquadrat

Das Thema ist geradezu schon eine ältere Kamelle, aber die getätigten Prognosen, nämlich dass der Klima-und Gretahype ein bißchen ins Schleudern kommen , scheinen sich durchaus zu bewahrheiten. Siehe DB-Knatsch von Greta und doch deutlich andere Positionierung zum Teil in der Presse. Bin auf den Mom...