Realsatire

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2973
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Realsatire

Beitrag von GreenTara » Di 27. Feb 2018, 14:49

Hallo zusammen :)

eben auf den Nachdenkseiten gefunden: Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger äußerst sich zu unserer Kritik …. Da fallen einem glatt die Augen aus dem Kopf angesichts der Antworten eines Bundesverbandes! :eek:

Los ging das Ganze gestern via diesem Tweet:



Und das Horoskop dazu:
Tweet.png
Tweet.png (181.04 KiB) 235 mal betrachtet
Da fühlt sich jemand gewaltig auf den Schlips getreten (Venus/Mars-Quadrat), angeeiert (Mond in 1) und schlägt verbale Blasen (Merkur/Neptun am Fische-MC).

Fazit: Jeder blamiert sich, so gut er/sie kann - da hat jemand es mit der Nutzung seines persönlichen Freiraums wohl arg übertrieben (Jupiter auf Spitze 6). Natürlich hat Siefke provoziert, aber die Reaktion war nun wirklich nicht professionell.

Schöne Grüße
Rita
»Mancher Mensch muss erst mit dem Kopf gegen einen Baum rennen, bevor er merkt, dass er auf dem Holzweg ist.«

Wilhelm Busch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast