Daten, Daten, Daten

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2733
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Daten, Daten, Daten

Beitrag von GreenTara » Do 11. Jan 2018, 14:08

Hallo zusammen :)

leider kein vorgezogener Aprilscherz:
Änderungen 2018 - Privatsphäre beim Autofahren in Gefahr

Ab 1. April ist das elektronische Datenmodul eCall bei Neuwagen gesetzlich vorgeschrieben. Jedes Auto bekommt eine eigene SIM-Karte und ist ständig mit dem Netz verbunden - auch wenn es abgestellt und fest verschlossen ist. Von Autobauern über den ADAC, Versicherungen und Behörden - alle wollen Zugang zu den Nutzungsdaten.[...]

Ende der Privatsphäre im Auto

Wohlgemerkt ohne Einwilligung des Fahrers. Die gesetzlich eingebaute SIM-Karte dürfte das Ende der Privatsphäre im Auto einläuten. Das Bundesinnenministerium hat Medienberichten zugfolge bereits klare Pläne. Gespräche in Autos abhören, Daten in Echtzeit auslesen. Digitale Hintertüren, damit Behörden jederzeit in die Steuerungssoftware eingreifen können.[...]

Autofahrer können die Datensammelwut nicht stoppen, die Onlineverbindung lässt sich nicht abschalten. Sollten Pläne der Behörden Wirklichkeit werden, dann sitzen Polizei und Geheimdienste bald nicht nur potentiell mit am Steuer. Sie könnten auch auf Mikrofone und Kameras digitalisierter Autos zugreifen.
Wem fällt etwas Gescheites zum Inkrafttreten dieses haarsträubenden Gesetzes ein? Mir ist vorerst die Spucke weggeblieben. :eek:

Auto online.png
Auto online.png (169.94 KiB) 122 mal betrachtet

Schöne Grüße
Rita

Edit: Beschlossen hat diesen Mist das EU-Parlament am 28.04.2015: eCall kommt 2018. Wir brauchen unbedingt mehr Europa. :cool:

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2733
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Daten, Daten, Daten

Beitrag von GreenTara » Do 11. Jan 2018, 14:22

Und der bürgernahe "Heilige Martin" Schulz hat die Verordnung unterschrieben: EU-Verordnung 2015/758 (ganz am Ende des Dokumentes).

Benutzeravatar
Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Daten, Daten, Daten

Beitrag von Puschelinsky » Do 11. Jan 2018, 23:52

Hallo Greentara,

da ist ja wirklich krass, bin zwar selber kein Autofahrer aber trotzdem, dass geht zuweit.

In dem Chart ist mir zuerst der Herr von 3 in 6 Aufgefallen. Hier Uranus, eine technische veränderung bzgl. der aussteuerung an Umweltbedinungen, sowie das Sammeln und Sezieren von Daten Stier Venus in 6. Aber auch der eindringling im eigenen Revier.
Der Staat und genannte Konzerne werden sich diese Freiheit einfach nehmen. Ein großes Manko des Uranus Prinzips ist nämlich "oftmals" das jemand oder etwas sich eine Freiheit nimmt, diese anderen aber nicht zugesteht. Ich darf das und du nicht.
Ergebnis zeigt m.E. der Mars Saturn Spitze 2 im Quadrat zur Sonne in 5 unterdrückung von Lebensenergien und Konflikte mit Autoritäten. Der Quickie auf der Rückbank könnte mehr zuschauer haben als einen Lieb ist. Spitze 5 aufm einem Ju/Ma grad :D Erweiterung der eigenen Möglichkeiten doch nicht für den Eigner des Fahrzeugs Schütze eingeschlossen in 1 und Jupiter in 12. Was Bleibt ist der Pluto in 2. Opfer im eigenen Raum vom Kontrollwahn.
MC auf 22° Jungfrau Abgrenzungsprobleme. VE/NE bestätigt durch das Halbquadrat von Neptun (3) und Venus (6) Spitze 3 ebenfalls auf einem Ma/Sa Grad. Gab es denn keine Widerstände dagegen!?

Gute Nacht.

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2733
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Daten, Daten, Daten

Beitrag von GreenTara » Mo 15. Jan 2018, 11:29

Hallo Puschel :)

danke für deine ausgezeichnete Deutung! Ich habe mich immer noch nicht so richtig erholt (halb ernst gemeint); es ist gut möglich, dass angesichts dieser Unverschämtheit mein Deutungshirn den Dienst verweigert.

Du hast Recht mit Mars/Saturn, das kommt häufiger vor und schön ist das dann meist nicht. An Widerstände kann ich mich nicht erinnern, ich nehme an, die kommen hoch, wenn das Thema im Frühjahr - also kurz vor Inkrafttreten - hochkocht. Oder auch nicht. Zudem befürchte ich, dass viele denken werden, der eCall im Notfall sei eine gute Sache. Wenn man Menschen mit Gesundheit, Leben retten und Sicherheit kommt, dann scheint im Hirn etwas auszusetzen bzw. Kritik wird erschwert. Denn wenn man dagegen ist, wird man gefragt, ob man nicht leben oder sicher sein möchte und wird damit in eine Ecke gedrängt, aus der man schwer herauskommt, weil man erst einmal so "unvernünftig" wirkt.

Aber gut, zurück zum Fachlichen. Um meine grauen Zellen zu beflügeln, habe ich einen Vergleich mit dem Horoskop des Grundgesetzes angestellt. Da sind mir dann wirklich fast die Augen ausgefallen, weil Mars/Saturn dort sehr markant zu stehen kommt. :eek:

Innen Grundgesetz, reloziert auf Berlin, außen Inkrafttreten eCall-Verordnung:
Horoskop.png
Horoskop.png (154.22 KiB) 47 mal betrachtet

Dieser "Tod des eigenen Reviers" (Mars/Saturn in 2 im eCall-Chart) landet jetzt auf dem AC des Grundgesetzes. Damit ist es eigentlich konterkariert bzw. seine Absicht. Denn wie heißt es in Artikel 1 GG so schön?
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
Dass dieser Artikel als wichtig erachtet wird bzw. etwas mit dem Selbstverständnis Deutschlands zu tun hat, wird ja schon am Steinbock-AC des GG sichtbar. Allerdings wird auch deutlich, dass man es mit gemeinschaftlichen Werten nicht so genau nimmt (Spitze 2 in Fische, Herrscher in 8). Und nun rauscht der AC-Herrscher gemeinsam mit Mars auf den eigenen Herkunftsort, das sind Mars-Konstellationen in Reinkultur. Man könnte jetzt schlicht sagen: Klar, EU-Recht bricht nationales Recht. Jedoch: Im Chart des Grundgesetzes ist Mars Mitherrscher von 2 und steht genau auf dem IC. Man stößt sich also gern das Messer in die eigene Seele und dies wird nun mit der Mars/Saturn-Konjunktion auf dem AC ganz offenbar. Brrr.

Schöne Grüße
Rita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste